Schwarzer Pfeffer ganz, 400g in Premium Bio Qualität, für die Mühle geeignet

Dieser Pfeffer ist unserer Allrounder. Rasavat ist der singhalesische Name für „köstlich“ – den Namen trägt der Bio Rasavat-Pfeffer zurecht
Er wächst auf Sri Lanka in der Nähe von Flüssen und Kanälen. Durch die angelegten Drainagen entstehen große, schmackhafte Pfefferbeeren
Die Körner geben beim Aufmahlen direkt ihre helle Farbe und ein schönes Aroma preis. Der schwarze Bio Rasavat Pfeffer zeichnet sich durch eine knackige intensive Schärfe mit einer frischen Note aus

Amazon.de Price: 9,90  inkl. Mwst zzgl. Versandkosten (as of 18/04/2021 22:45 PST- Details) & FREE Shipping.
Qty :

Description

Verkaufsgewicht:400.0 Gramm

Produktbeschreibungen

Dieser Pfeffer ist unserer Allrounder. Rasavat ist der singhalesische Name für „köstlich“ – den Namen trägt der Bio Rasavat-Pfeffer zurecht. Er wächst auf Sri Lanka in der Nähe von Flüssen und Kanälen. Durch die angelegten Drainagen entstehen große, schmackhafte Pfefferbeeren. Die Körner geben beim Aufmahlen direkt ihre helle Farbe und ein schönes Aroma preis. Der schwarze Bio Rasavat Pfeffer zeichnet sich durch eine knackige intensive Schärfe mit einer frischen Note aus. Dieser Bio Pfeffer kann universell für alle Gerichte zum Würzen und Schärfen eingesetzt werden. Die MasterXL Serie wurde speziell für die Ansprüche der Profis entwickelt. In enger Zusammenarbeit mit Köchen der gehobenen Gastronomie und Profis aus dem BBQ-Bereich haben wir intensiv an dieser Serie gefeilt. Top Gourmetqualitäten in bekannter Spicebar-Qualität kommen in praktischer XL-Dose zu einem interessanten Preis-/Leistungsverhältnis daher. Die XL-Dosen haben ein großes Fassungsvermögen, liegen ideal in der Hand und nehmen im Schrank aufgrund der schlanken Bauart wenig Platz ein und bieten eine hohe Übersichtlichkeit im Regal. Durch die licht- und luftdichten Behälter aus recycelbarem Weißblech ist der Inhalt ideal geschützt. Die Etiketten sind abwaschbar und so positioniert, dass die Dose optimal gegriffen werden kann. Pulvrige Gewürze lassen sich durch den herausnehmbaren Streueinsatz ideal dosieren

Warnhinweise

Kann Spuren von SENF enhalten

Dieser Pfeffer ist unserer Allrounder. Rasavat ist der singhalesische Name für „köstlich“ – den Namen trägt der Bio Rasavat-Pfeffer zurecht
Er wächst auf Sri Lanka in der Nähe von Flüssen und Kanälen. Durch die angelegten Drainagen entstehen große, schmackhafte Pfefferbeeren
Die Körner geben beim Aufmahlen direkt ihre helle Farbe und ein schönes Aroma preis. Der schwarze Bio Rasavat Pfeffer zeichnet sich durch eine knackige intensive Schärfe mit einer frischen Note aus
Dieser Bio Pfeffer kann universell für alle Gerichte zum Würzen und Schärfen eingesetzt werden
Die XL-Dosen haben ein großes Fassungsvermögen, liegen ideal in der Hand und nehmen im Schrank aufgrund der schlanken Bauart wenig Platz ein und bieten eine hohe Übersichtlichkeit im Regal

Additional information

Verpackungsabmessungen

Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt)

Allergie-Informationen

Netto-Gewicht

Stückzahl

Aufbewahrung

Ursprungsland der primären Zutat(en)

Herkunftsort der primären Zutat(en)

Marke

Format

Besonderheit

Zertifizierung

Hersteller

Artikelgewicht

Brand

25 reviews for Schwarzer Pfeffer ganz, 400g in Premium Bio Qualität, für die Mühle geeignet

  • Mäuserich_57

    Ich wollte diesen Pfeffer mal ausprobieren und testen, ob er sich von sonstigen Standards unterscheidet. Mein erster Eindruck ist ein intensiver, angenehmer Geruch und eine schöne gleichmäßige Körnung. Das er schärfer sein soll, ist mir noch nicht so deutlich aufgefallen. Ich kann aber nicht ausschließen, daß diese Erkenntnis noch reift und sich noch später durchsetzt.

  • R. Eichlinger

    Qualitativ hochwertiges Produkt. Das Aroma entfaltet sich besonders gut, wenn die Chili vor dem Einweichen in einer Pfanne trocken angeröstet wird. Vorher Stiel, Kerne und Trennhäute entfernen.

  • BerlinViper

    Der Pfeffer ist für mich deutlich schärfer als das, was man sonst so im Supermarkt zu kaufen bekommt.Da ich bisher eher nicht ganz so scharfe Pfeffer benutzte, muss ich hier wirklich mit der Dosierung aufpassen, damit er mir nicht zu intensiv wird.Ich bevorzuge beim Würzen nicht unbedingt die Schärfe von Pfeffer, weil nach meinem Geschmack der bloß scharf und nicht würzig ist.Hier hat man jedoch glücklicherweise noch eine angenehme Beinote, der Pfeffer hat Aroma, weshalb er für mich doch in Frage kommt.Für mich harmoniert er sehr gut mit rotem Fleisch und in Suppen/ Eintöpfen.Ich jedoch kann die Körner nicht essen, bei mir muss er zerrieben/ gemahlen sein.Wie daher ganze Körner ihr Aroma in Speisen entfalten, kann ich nicht beurteilen.Zusammengefasst bleibt nur zu sagen, dass ich nicht bezüglich der Qualität des Pfeffers enttäuscht wurde.Er riecht frisch, hat eine leicht fruchtige Note und ist geschmacklich toll, auch wenn ich ihn eher sparsam verwenden werde.

    13 Personen fanden diese Informationen hilfreich
  • Tigo

    Ich hatte letzte Weihnachten für Mitarbeitergeschenke das Glühweingewürz von SpiceBar verschenkt. Jetzt brauchte ich für mich persönlich Pfeffer – im Supermarkt sind mir die Mengen zuwenig. Und bei Amazon entdeckte ich diese Packung, die von der Menge super ist für guten Preis. Vor allem aber die Dose überzeugt. Kein lästiges Tüten-Hin-Und-Her.. sondern eine schöne sichtbare standhafte Dose :)Echt empfehlenswert.

  • Sunflower

    Der Pfeffer schmeckt und riecht sehr gut. Leider ist der Karton unterwegs aufgegangen , wurde von der Post wiedergeklebt, auf der Klebeband steht „ nachgeklebt in D 178“. Im Karton selbst ist die Dose aufgegangen, so dass mir nichts anderes übrig blieb, als die Pfefferkörner aus der Verpackung in die Dose rein zu schütteln. Schade!!!Von dieser Firma habe ich schon die Gemüsesuppe und sie ist excellent und die Qualität lässt nichts zu wünschen übrig . Ich würde 4 Sterne wegen der Verpackung abziehen, wegen der Qualität des Produktes fände ich schade! Deswegen nur einen Sternenabzug!

    2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
  • Mäuserich_57

    Ich wollte diesen Pfeffer mal ausprobieren und testen, ob er sich von sonstigen Standards unterscheidet. Mein erster Eindruck ist ein intensiver, angenehmer Geruch und eine schöne gleichmäßige Körnung. Das er schärfer sein soll, ist mir noch nicht so deutlich aufgefallen. Ich kann aber nicht ausschließen, daß diese Erkenntnis noch reift und sich noch später durchsetzt.

  • JayBenOh

    Wir haben uns die Mulatos bestellt, um Mole zu kochen, was auch super geklappt hat. Das sind echte Geschmackswunder! Auch, wenn das hier z.T. anders steht fand ich sie sogar im getrocknetem Zustand schon heftig aromatisch: Wie herzhafte Backpflaumen mit einer brenzligen note!Die Vakuumverpackung war allerdings bei ein paar Beuteln undicht, was die Haltbarkeit natürlich einschränkt. War für uns kein Problem, weil wir sie direkt verarbeitet haben, aber wer sie lange lagern möchte könnte hier Probleme bekommen.

  • JK

    Der Pfeffer wurde schnell geliefert. Das Einzige was man hier vielleicht anmerken könnte, ist das die Pfefferkörner (meiner Erwartung nach) ein bisschen zu klein sind, was aber auf keinen Fall zu einem Sternabzug führt. Die Qualität ist sehr gut, da nur einige wenige Pfefferkörner nicht ganz sind. Alles in allem eine TOP Qualität zu einem guten Preis. Nie wieder Supermarktware.Die Verpackung, der Metallbehälter, ist sehr gut. Um absolut sicher zu gehen, dass der Pfeffer keinen Geschmack verliert, kann man die Dose (die Verbindung zwischen Deckel und Behälter) noch mit Tesa “versiegeln”, damit ist die Verpackung dann absolut dicht.

  • Bo Sheraton

    Sorry, aber ich habe noch nie einen so “geschmacksbefreiten” Pfeffer gehabt! Sie packen ihn die Mühle, mahlen und es ist so als ob Sie Luft gemahlen hätten! Null Pfeffergeschmack. NULL Schärfe! Nichts , nada! niente!

    4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
  • NACHTWANDLER

    Das Produkt wurde in einer sehr schönen dekorativen schmalen Dose geliefert ,aus der sich beim Öffnen ein sehr wohlriechender aromatischer Geruch entfaltete. Die aktuell leere Pfeffermühle wurde sogleich mit den Pfefferkörnern gefüllt.Über den Geschmack des Pfeffers kann ich leider nichts berichten,da ich den Pfeffer in der Schmuckdose verschenkt habe.

    Eine Person fand diese Informationen hilfreich
  • BerlinViper

    Der Pfeffer ist für mich deutlich schärfer als das, was man sonst so im Supermarkt zu kaufen bekommt.Da ich bisher eher nicht ganz so scharfe Pfeffer benutzte, muss ich hier wirklich mit der Dosierung aufpassen, damit er mir nicht zu intensiv wird.Ich bevorzuge beim Würzen nicht unbedingt die Schärfe von Pfeffer, weil nach meinem Geschmack der bloß scharf und nicht würzig ist.Hier hat man jedoch glücklicherweise noch eine angenehme Beinote, der Pfeffer hat Aroma, weshalb er für mich doch in Frage kommt.Für mich harmoniert er sehr gut mit rotem Fleisch und in Suppen/ Eintöpfen.Ich jedoch kann die Körner nicht essen, bei mir muss er zerrieben/ gemahlen sein.Wie daher ganze Körner ihr Aroma in Speisen entfalten, kann ich nicht beurteilen.Zusammengefasst bleibt nur zu sagen, dass ich nicht bezüglich der Qualität des Pfeffers enttäuscht wurde.Er riecht frisch, hat eine leicht fruchtige Note und ist geschmacklich toll, auch wenn ich ihn eher sparsam verwenden werde.

    13 Personen fanden diese Informationen hilfreich
  • Nur ein hilfreiches Schaf

    Ich finde vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Ansonsten empfinde ich den Pfeffer als recht gewöhnlich. Der Pfeffer riecht nur sehr mild und schmeckt nach gewöhnlichem Pfeffer. Ich empfinde ihn jetzt weder besonders frisch noch irgendwie alt. Ich schmecke keine Fehlaromen. Er ist angenehm scharf, eventuell sogar ein wenig milder als sonst. Ich finde nicht, dass er sich sonderlich von gewöhnlichen Pfeffer aus dem Supermarkt unterscheidet. Vorteilhaft ist natürlich außerdem die Bioqualität. Ich bin sehr zufrieden und meine Erwartungen wurden erfüllt.Premium ist hingegen kein geschützter Begriff, aber es ändert nichts daran, dass der Pfeffer gut ist.Verwendung: Ich fülle den Pfeffer immer in eine Pfeffermühle und mahle ihn je nach Bedarf. Das funktioniert ausgezeichnet. Piperin aus dem Pfeffer soll außerdem die Bioverfügbarkeit anderer Stoffe fördern, die ansonsten schlecht aus der Nahrung aufgenommen werden.Fazit: Man kann den Pfeffer empfehlen, wenn man einen normalen Bio-Pfeffer zu einem sehr guten Preis möchte. Er unterscheidet sich jedoch nicht von anderen Bio-Supermarkt-Pfeffer. Wer hingegen eine Rarität, ein besonderes Aroma bzw. echte “Premium-Qualität” möchte, muss definitiv mehr ausgeben.

    Eine Person fand diese Informationen hilfreich
  • Norbert K.

    Bei uns kam der Pfeffer gut verpackt an. Es gibt keine Geruchsexplosion wenn man die Packung öffnet.Der Geschmack der Pfefferkörner ist aber frisch gemahlen sehr angenehme und nicht zu scharf. Würde ihn wieder kaufen zumal er ein deutlich besseres Preis Leistungverhältnis hat als die Kleinpackungen die man ansonsten im Supermarkt angeboten bekommt.

  • Frank

    Ich habe den Pfeffer nicht über Amazon prime erhalten, sondern direkt von Spicebar (Marktplace) da er hier günstiger war.Die Lieferung erfolgte am folgenden Tag, also genau so schnell wie über prime: Top!Auch wenn es eine Kleinigkeit ist, hat diese bei mir ein gewisses Gefühl der Wertschätztung als Kunde ausgelöst:Mit im Paket war eine schöne doppelseitige, aufklappbare Karte mit einem persönlichen, von Hand mit Kugelschreiber geschriebenen Satz:”Viel Spaß beim Würzen und Danke, Sabrina” Keine Ahnung warum, aber ich fand das echt toll! Besser als eine kleine Tüte Gummibärchen oder so etwas.Aber nun zum Produkt selber:Der Peffer ist sehr aromatisch und wohlschmeckend. Wir hatten vorher immer einen Pfeffer (Fairtrade) eines Discounters, der auch gut getestet wurde, aber dieser Pfeffer ist geschmacklich eine ganz andere Hausnummer!Er ist angenehm scharf,frisch und leicht fruchtig, sehr geschmackvoll und aromatisch. Beim mahlen wird ein herrlicher Duft freigesetzt. Perfekt!Schmeckt super zu Steak in Verbindung mit “Himalaya Salz”.Gerade bei Pfeffer sollte man auf eine gute Bioqualität sezten, da Pfeffer doch sehr oft als Gewürz eingesetzt wird.Wer sich ein wenig mit dem Thema befasst hat, wird schnell auf die Problematik der Standart Pfeffersorten aufmerksam.Gemeint sind die hohen Werte von aromatisierten Mineralöle und Ethylenoxid. Einfach mal danach suchen….Da der Pfeffer in keinem Test im Netz erwähnt wird, dieser aber laut Deklaration Bioqualität hat, vertraue ich hier einfach mal dem Hersteller.Guten Hunger!

    6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
  • NACHTWANDLER

    Das Produkt wurde in einer sehr schönen dekorativen schmalen Dose geliefert ,aus der sich beim Öffnen ein sehr wohlriechender aromatischer Geruch entfaltete. Die aktuell leere Pfeffermühle wurde sogleich mit den Pfefferkörnern gefüllt.Über den Geschmack des Pfeffers kann ich leider nichts berichten,da ich den Pfeffer in der Schmuckdose verschenkt habe.

    Eine Person fand diese Informationen hilfreich
  • Bo Sheraton

    Sorry, aber ich habe noch nie einen so “geschmacksbefreiten” Pfeffer gehabt! Sie packen ihn die Mühle, mahlen und es ist so als ob Sie Luft gemahlen hätten! Null Pfeffergeschmack. NULL Schärfe! Nichts , nada! niente!

    4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
  • JK

    Der Pfeffer wurde schnell geliefert. Das Einzige was man hier vielleicht anmerken könnte, ist das die Pfefferkörner (meiner Erwartung nach) ein bisschen zu klein sind, was aber auf keinen Fall zu einem Sternabzug führt. Die Qualität ist sehr gut, da nur einige wenige Pfefferkörner nicht ganz sind. Alles in allem eine TOP Qualität zu einem guten Preis. Nie wieder Supermarktware.Die Verpackung, der Metallbehälter, ist sehr gut. Um absolut sicher zu gehen, dass der Pfeffer keinen Geschmack verliert, kann man die Dose (die Verbindung zwischen Deckel und Behälter) noch mit Tesa “versiegeln”, damit ist die Verpackung dann absolut dicht.

  • Sunflower

    Der Pfeffer schmeckt und riecht sehr gut. Leider ist der Karton unterwegs aufgegangen , wurde von der Post wiedergeklebt, auf der Klebeband steht „ nachgeklebt in D 178“. Im Karton selbst ist die Dose aufgegangen, so dass mir nichts anderes übrig blieb, als die Pfefferkörner aus der Verpackung in die Dose rein zu schütteln. Schade!!!Von dieser Firma habe ich schon die Gemüsesuppe und sie ist excellent und die Qualität lässt nichts zu wünschen übrig . Ich würde 4 Sterne wegen der Verpackung abziehen, wegen der Qualität des Produktes fände ich schade! Deswegen nur einen Sternenabzug!

    2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
  • Nur ein hilfreiches Schaf

    Ich finde vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Ansonsten empfinde ich den Pfeffer als recht gewöhnlich. Der Pfeffer riecht nur sehr mild und schmeckt nach gewöhnlichem Pfeffer. Ich empfinde ihn jetzt weder besonders frisch noch irgendwie alt. Ich schmecke keine Fehlaromen. Er ist angenehm scharf, eventuell sogar ein wenig milder als sonst. Ich finde nicht, dass er sich sonderlich von gewöhnlichen Pfeffer aus dem Supermarkt unterscheidet. Vorteilhaft ist natürlich außerdem die Bioqualität. Ich bin sehr zufrieden und meine Erwartungen wurden erfüllt.Premium ist hingegen kein geschützter Begriff, aber es ändert nichts daran, dass der Pfeffer gut ist.Verwendung: Ich fülle den Pfeffer immer in eine Pfeffermühle und mahle ihn je nach Bedarf. Das funktioniert ausgezeichnet. Piperin aus dem Pfeffer soll außerdem die Bioverfügbarkeit anderer Stoffe fördern, die ansonsten schlecht aus der Nahrung aufgenommen werden.Fazit: Man kann den Pfeffer empfehlen, wenn man einen normalen Bio-Pfeffer zu einem sehr guten Preis möchte. Er unterscheidet sich jedoch nicht von anderen Bio-Supermarkt-Pfeffer. Wer hingegen eine Rarität, ein besonderes Aroma bzw. echte “Premium-Qualität” möchte, muss definitiv mehr ausgeben.

    Eine Person fand diese Informationen hilfreich
  • waltimazon Kunde

    ein guter preis für diese produkt , un in einer gefälligen alu dose . gerne wieder .

  • wiro

    von sehr guter qualität und super in eine gutzuverschliessenden dose.gerne wieder

  • Petra Engelmann

    Sehr lecker, gerne wieder!

  • Frank

    Ich habe den Pfeffer nicht über Amazon prime erhalten, sondern direkt von Spicebar (Marktplace) da er hier günstiger war.Die Lieferung erfolgte am folgenden Tag, also genau so schnell wie über prime: Top!Auch wenn es eine Kleinigkeit ist, hat diese bei mir ein gewisses Gefühl der Wertschätztung als Kunde ausgelöst:Mit im Paket war eine schöne doppelseitige, aufklappbare Karte mit einem persönlichen, von Hand mit Kugelschreiber geschriebenen Satz:”Viel Spaß beim Würzen und Danke, Sabrina” Keine Ahnung warum, aber ich fand das echt toll! Besser als eine kleine Tüte Gummibärchen oder so etwas.Aber nun zum Produkt selber:Der Peffer ist sehr aromatisch und wohlschmeckend. Wir hatten vorher immer einen Pfeffer (Fairtrade) eines Discounters, der auch gut getestet wurde, aber dieser Pfeffer ist geschmacklich eine ganz andere Hausnummer!Er ist angenehm scharf,frisch und leicht fruchtig, sehr geschmackvoll und aromatisch. Beim mahlen wird ein herrlicher Duft freigesetzt. Perfekt!Schmeckt super zu Steak in Verbindung mit “Himalaya Salz”.Gerade bei Pfeffer sollte man auf eine gute Bioqualität sezten, da Pfeffer doch sehr oft als Gewürz eingesetzt wird.Wer sich ein wenig mit dem Thema befasst hat, wird schnell auf die Problematik der Standart Pfeffersorten aufmerksam.Gemeint sind die hohen Werte von aromatisierten Mineralöle und Ethylenoxid. Einfach mal danach suchen….Da der Pfeffer in keinem Test im Netz erwähnt wird, dieser aber laut Deklaration Bioqualität hat, vertraue ich hier einfach mal dem Hersteller.Guten Hunger!

    6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
  • Tigo

    Ich hatte letzte Weihnachten für Mitarbeitergeschenke das Glühweingewürz von SpiceBar verschenkt. Jetzt brauchte ich für mich persönlich Pfeffer – im Supermarkt sind mir die Mengen zuwenig. Und bei Amazon entdeckte ich diese Packung, die von der Menge super ist für guten Preis. Vor allem aber die Dose überzeugt. Kein lästiges Tüten-Hin-Und-Her.. sondern eine schöne sichtbare standhafte Dose :)Echt empfehlenswert.

  • Norbert K.

    Bei uns kam der Pfeffer gut verpackt an. Es gibt keine Geruchsexplosion wenn man die Packung öffnet.Der Geschmack der Pfefferkörner ist aber frisch gemahlen sehr angenehme und nicht zu scharf. Würde ihn wieder kaufen zumal er ein deutlich besseres Preis Leistungverhältnis hat als die Kleinpackungen die man ansonsten im Supermarkt angeboten bekommt.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

Related products